Benutzeranmeldung

Werkzeugbau

Der AK Werkzeugbau beschäftigt sich mit allen Themen rund um den Werkzeugbau. So kommen neben dem HSC-Fräsen auch weitere Fertigungsverfahren, Möglichkeiten zu Standmengensteigerungen, organisatorische Herausforderungen usw. auf die Tagesordnung. Die Mitglieder des Arbeitskreises sind zumeist Leiter des internen Werkzeugbaus unserer Mitgliedsfirmen - einer der wichtigen Stellschrauben zur Optimierung der Produktherstellkosten.

Konditionen
Die Teilnahme an dem Arbeitskreis ist im Premiumtarif inklusive und kann von Business- und Basismitgliedern durch Zubuchung eines Schecks für die im laufenden Kalenderjahr geplante Sitzung in Anspruch genommen werden.

Themen der letzten 2 Jahre

  • Forschung: Projektpräsentation: Plasmaborieren/Dehnungsfugennitrieren/Thermoschock, ProgPlas, Intelligente Werkstoffe II, Neuhärte- und Anlasseffekt II, Projektidee ZfP nitrierter Oberflächen (LAwave)
  • Bearbeitung hochwarmfester Werkstoffe
  • Fa. Röders: Neue Ansätze zur wirtschaftlichen Gesenkfertigung, Virtueller Firmenrundgang, Benchmarkbearbeitung
  • Härte-Zähigkeitsentwicklung unter Wärmeeinfluss
  • Beanspruchungsgerechte Werkstoffverbundsysteme - Standmengensteigerung durch Auftragsschweißen
  • Polierroboters Robomill (Fa. Boll)
  • Optischen Prüfung von Oberflächen im Werkzeug- und Formenbau

Turnus

1 x im Jahr

Ort des Treffens

Verbandshaus in Hagen

Leiter des Ausschusses

NN