Benutzeranmeldung

Schweizer Schmieden

Im Arbeitskreis Schweizer Schmieden arbeiten diejenigen Unternehmen mit, die neben der Mitgliedschaft im IMU gleichzeitig auch Mitglied des Schweizerischen Verbandes Industrieschmieden sind. Es treffen sich in diesem Gremium regelmäßig die Geschäftsführer bzw. Betriebsleiter der Unternehmen, die ihren Sitz überwiegend in der Deutsch sprechenden Schweiz haben. Neben dem Informations- und Erfahrungsaustausch zur aktuellen Marktlage werden kaufmännische organisatorische und technische Themenstellungen behandelt.

Themen der letzten 2 Jahre

•Auswirkungen des „Frankenschocks“
•Aktualisierung Internetauftritt www.industrieschmieden.ch und
Aufbau Facebook-Präsenz
•Verfolgung unterschiedlicher Kooperationsansätze
•Vermeidung von Regress- und Gewährleistungskosten
•Erfahrungsbericht: Vermeidung der CO₂ Abgabe
•Institutsbesichtigung ETH Zürich
•Lean Management
•Weiterbildung / Nachwuchsförderung
•Datenschutz
•Auswirkungen Corona-Pandemie
•Informationssicherheit
•Ofentechnologie

Turnus

ca. alle 6 Monate

Ort des Treffens

Mitgliedsunternehmen des Arbeitskreises im Wechsel

Leiter des Ausschusses

Thomas Bernhard, Flükiger & Co. A, Oberburg (CH)