Benutzeranmeldung

Webinar zur neuen SCIP–Meldepflicht: Wie mit der Datenbank der ECHA umgehen?

Datum 29.01.2021
Zeit 10 - 12
Veranstaltungsort Webinar
Veranstalter-Name DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Veranstalter-Mail info@dihk.de
Veranstalter-Telefon +49 30 20308 0
Veranstalter-Informationen

Die Abfallrahmenrichtlinie sieht im kommenden Jahr neue Pflichten für Unternehmen vor. So müssen Erzeugnislieferanten der ECHA ab dem 5. Januar 2021 mitteilen, wenn darin besonders besorgniserregende Stoffe in einem Massenanteil von mehr als 0,1 Prozent enthalten sind (sogenannte SCIP-Meldepflicht). Die Umsetzung erfolgt in Deutschland in Paragraf 16f des Chemikaliengesetzes.

 

Was sind die Anforderungen der Meldepflicht und der Datenbank? Wie können sich Unternehmen darauf vorbereiten und wie gehen sie am besten mit den Informationsfeldern in der Datenbank um? Auf diese und weitere Fragen wird im Webinar eingegangen. Dazu haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Webinar die Möglichkeit, eigene Fragen zu diesem Thema zu adressieren.

Eine genaue Programmdarstellung zum Webinar finden Sie unter dem oben angegebenem Link.

Kategorie Drittanbieter
Anmeldekosten kostenfrei
Zielgruppe

Das Webinar richtet sich sowohl an Unternehmen als auch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IHKs und wird mit Microsoft Teams durchgeführt. 

Bemerkungen

Bitte melden Sie sich bis zum 27. Januar 2021 verbindlich an.