Benutzeranmeldung

JMatPro - Stahl-Basic"

Datum 09.02.2021 - 09.02.2021
Zeit 10:00 - 11:30 Uhr
Veranstaltungsort Web-Seminar
Veranstalter-Name Matplus GmbH
Veranstalter-Mail eva.dombrowa@matplus.eu
Veranstalter-Telefon +49 (0)202 297 897 80
Veranstalter-Informationen

Erfolg am Markt hat derjenige, dessen Produkte schneller als die des Wettbewerbs verkaufsfähig sind. Deshalb müssen Produktinnovationszyklen möglichst kurz sein. 


Besonders wichtig im Bereich der Werkstoffe sind die

Vorhersage der Produkteigenschaften

Optimierung der chemischen Zusammensetzung

Optimierung der Produktionsprozesse

JMatPro®  ist eine Simulationssoftware, die eine Vielzahl von Materialeigenschaften für Legierungen berechnet. Sie hat besonders Mehrkomponentenlegierungen im Focus. Mit JMatPro können Sie Berechnungen durchführen für:

Stabiles und metastabiles Phasengleichgewicht

Erstarrungsverhalten und Eigenschaften

Mechanische Eigenschaften

Thermophysikalische und physikalische Eigenschaften

Phasenumwandlungen

Chemische Eigenschaften

Erstellung von Materialkaren für eine Vielzahl von FEM-Simulationstools 


Außerdem müssen Werkstoffdaten und Testergebnisse so effizient wie möglich ausgetauscht werden. Oft ist jedoch die Verbindung der involvierten Abteilungen wie Werkstoff- und Produktentwicklung schon rein technisch nicht optimal.

EDA ® bietet eine Brücke zwischen diesen Abteilungen und stellt ein System zur Verfügung in dem

o Daten aus der Werkstoffentwicklung verwaltet werden können

o Aufträge aus der Produktentwicklung für das Labor erstellt werden können

o Materialkarten für die Simulation direkt generiert werden

o Substanzdaten für Substance Compliance Bewertungen verfügbar sind

Dabei ermöglicht EDA

Verarbeitung von Werkstoffdaten aus unterschiedlichen Quellen, Einheiten, Sprachen

Datenkonsolidierung, -analyse und –visualisierung bis hin zur Modellbildung

Bibliographien, Dateien, Bilder, Volltextsuche

Integration von Wissen, Daten, Modellen

Zugriffssicherung, Datenaustausch, Datenintegration 


Kategorie Drittanbieter
Teilnehmer: Maximal 15
Anmeldekosten Die Teilnahme ist kostenlos
Information

Stähle können höchste Festigkeiten erreichen, korrosionsbeständig sein oder außergewöhnliche magnetische Eigenschaften erreichen. Damit finden sie in vielen Bereichen Anwendung, wie der Automobiltechnik, der chemischen Prozessindustrie, der Energie- und Umwelttechnik, aber auch der Elektronik und Elektrotechnik.

JMatPro® ermöglicht die Berechnung von Werkstoffdaten für Stähle. JMatPro® bietet eine konsistente und zuverlässige Modellierung der Eigenschaften für unterschiedliche Randbedingungen. Anwendungsgebiete sind Werkstoffentwicklung, Optimierung von Werkstoffen und Prozessen sowie die Erzeugung von Materialkarten für die FEM-Simulation. Die Software ist intuitiv anwendbar.

Thema dieses Webinars ist die Einführung in JMatPro® für Stähle:

– Gleichgewichtsberechnungen und Phasendiagramme

– Erstarrungssimulation

– Berechnung physikalischer Eigenschaften

– Festigkeitsberechnungen für martensitische Umwandlung

– Berechnung von Ausscheidungskinetik und Festigkeiten

Bemerkungen

Bitte registrieren Sie sich einfach mit Ihren Kontaktdaten und wählen Sie die Zahlungsoption "Rechnung". Sie erhalten automatisch eine Bestellbestätigung, eine Rechnung wird für das Webinar nicht erzeugt.

Registrierung und weitere Informationen finden Sie hier