Benutzeranmeldung

Intensivtraining "Erfolgreich Werkzeuge standardisieren"

Datum 08.10.2020
Veranstalter-Name WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH
Veranstalter-Mail weiterbildung@werkzeugbau-akademie.de
Veranstalter-Telefon +49 (0)241 / 99016316
Veranstalter-Informationen

Zielsetzung:

Als Ergänzung zum Grundlagenkurs „Industrieller Werkzeugbau“ und der Werkzeugbau Challenge ermöglichen die Intensivtrainings und Workshops eine spezifische Auseinandersetzung mit einem für die industrielle Werkzeugherstellung relevanten Thema. Hierbei haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich einem Schwerpunktthema in Fachvorträgen, Use Cases, Arbeitsgruppen und Lernspielen zu widmen, um ein umfassendes Verständnis für ein Themengebiet zu erhalten. Dabei sollen sie insbesondere mit Methodenkompetenz ausgestattet werden, um die Inhalte in ihrem Unternehmen direkt anwenden zu können.


Themen:
▪ Produkt- und Werkzeugspektrum des eigenen Unternehmens/Werkzeugbaus
▪ Datenbasierte Analyse von Baugruppen und Bauteilen zur Identifikation von Ähnlichkeiten
▪ Stammformen und Werkzeugmodule als Mittel der Werkzeugstandardisierung
▪ Operative Umsetzung im eigenen Unternehmen


Methoden:
▪ Methode „Strukturierung von Produkt- und Werkzeugspektrum“
▪ Methode „Mikro- und Makrogeometrische Analyse von Baugruppen und Bauteilen“
▪ Methode „Erarbeitung eines individuellen Standardisierungskonzepts durch Stammformen und Werkzeugmodule“
▪ Methode „Planung der operativen Umsetzung“  

Leitfragen:
▪ In welchem Umfang kann die Werkzeugstandardisierung trotz Unikatcharakter sinnvoll erfolgen?
▪ Mit welchen Methoden kann ich die Standardisierung im eigenen Werkzeugbau operativ umsetzen?
▪ Welche erfolgreichen Lösungen von Werkzeugbaubetrieben existieren und wie lerne ich daraus?

Rahmenprogramm:
Fester Bestandteil der Intensivtrainings und Workshops sind Führungen durch die „Erlebniswelt Werkzeugbau“ sowie den Demonstrationswerkzeugbau der WBA. Die Tagesverpflegung und das Abendprogramm bei zweitägigen Veranstaltungen sind inklusive.


Kategorie Drittanbieter
Anmeldekosten 695,- € ! Frühbucherpreis bis 16.07.2020 (€ 625,-) !! €
Zielgruppe

Konstrukteure, Fertigungs- und Werkzeugbauleiter, KVP-Beauftragte

Information

weitere Informationen finden Sie hier

Tagesordnung

Zur Zeit liegt noch kein Programm vor.



Bemerkungen

Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V. erhalten bei Seminaren der WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH einen Rabatt von 10% (nicht kombinierbar mit anderen Rabatten) - bitte geben Sie dies bei Ihren Anmeldungen an. Der Industrieverband Massivumformung e.V. wird der WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH ggf. diesen Status auf Nachfrage bestätigen.


Als WBA-Mitglied erhalten Sie bei Buchung dieses Seminars einen Rabatt von 30% (nicht kombinierbar mit anderen Rabatten)