Benutzeranmeldung

Werkzeugbau Challenge

Datum 03.08.2020 - 07.08.2020
Veranstaltungsort 52074 Aachen
Veranstalter-Name WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH
Veranstalter-Mail weiterbildung@werkzeugbau-akademie.de
Veranstalter-Telefon +49 (0)241 / 99016316
Veranstalter-Informationen

Zielsetzung:

Die anwenderorientierte „Werkzeugbau Challenge“ für Auszubildende und Berufseinsteiger vermittelt in einem kompakten und praxisnahen Programm einen Überblick, was sich hinter dem Begriff „Industrieller Werkzeugbau“ verbirgt, welche Methoden und Technologien für einen wettbewerbsfähigen Werkzeugbaubetrieb relevant sind und zeigt die Zusammenhänge zwischen den Erfolgsfaktoren auf. Die jungen Teilnehmer erhalten ein umfassendes Verständnis für die industrielle Produktion von Werkzeugen in einer Einzel- und Kleinserienfertigung. Dadurch steigen das Prozessverständnis und der Blick für entscheidende Randthemen, die vielen Mitarbeitern aktuell verborgen sind. So können Handlungsfelder und Lösungsansätze im eigenen Aufgabenbereich und in angrenzenden Prozessschritten innerhalb des Werkzeugherstellungsprozesses erkannt und aufgezeigt werden.

Die Inhalte dieses Formats werden in den einzelnen Intensivtrainings und Workshops detailliert behandelt.


Themen:

Werkzeug- und Prozessstandardisierung

Fließfertigung und Synchronisierung

Lean Management

Layoutgestaltung & Shopfloormanagement

Moderne Fertigungstechnologien und Automatisierung

Industrie 4.0 & App-Entwicklung im Werkzeugbau


Methoden:

Methode „Status-quo Analyse in Grobplanung, Feinplanung, Steuerung sowie Segmentierung“

Methode „6S-Audit“

Methode „Varianzanalyse Fertigungsprozesse“

Methode „Gestaltung des Shopfloor Managements“

Methode „App-Entwicklung“


Leitfragen:

Welche Themen sind essentiell für die Entwicklung vom handwerklichen zum industriellen Werkzeugbau?

Mit welchen Methoden kann ich die genannten Themen im eigenen Werkzeugbau operativ umsetzen?

Welche erfolgreichen Lösungen von Werkzeugbaubetrieben existieren und wie lerne ich daraus?

Kategorie Drittanbieter
Anmeldekosten 1.750,00
Zielgruppe

Motivierte Auszubildende ab dem 3. Ausbildungsjahr als Werkzeug- und Zerspanungsmechaniker und talentierte Berufseinsteiger ab 18 Jahren.

Information

werkzeugbau-akademie.de/veranstaltungen/veranstaltung/

Tagesordnung

Zur Zeit liegt noch kein Programm vor.


Rahmenprogramm:

Fester Bestandteil der Werkzeugbau Challenge sind Führungen durch die „Erlebniswelt Werkzeugbau“ sowie den Demonstrationswerkzeugbau der WBA. Die Tagesverpflegung und das Abendprogramm (Vollverpflegung) sind inklusive.

Bemerkungen

Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V. erhalten bei Seminaren der WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH einen Rabatt von 10% (nicht kombinierbar mit anderen Rabatten) - bitte geben Sie dies bei Ihren Anmeldungen an. Der Industrieverband Massivumformung e.V. wird der WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH ggf. diesen Status auf Nachfrage bestätigen.

30% Rabatt für Kooperations-, Basis-, Business- oder Premium-Mitglied der WBA.