SEMINAR: WERKERSCHULUNG 3 „DER WEG ZUM HOCHWERTIGEN UMFORMTEIL – SICHERE QUALITÄTSPRÜFUNG“

Rücktritt bis:

26.09.2022

Veranstalter-Mail:

skuehnel(at)massivumformung.de

Veranstalter-Telefon:

+49 2331 9588 46

Anmeldekosten:

IMU-Mitglieder 400,- € // Nicht-Mitglieder 800,- €

Zielgruppe:

Die Schulung richtet sich an Werker, Vorarbeiter und Meister aus Produktion und Qualitätsprüfung in Unternehmen der Kalt- und Warmmassivumformung

Information:

Ziel der Schulung ist das Lesen und Umsetzen von technischen Zeichnungen und Prüfanweisungen sowie die selbstständige Durchführung von Mess- und Prüfaufgaben im Rahmen der Werkerselbstprüfung. Weiterhin fokussiert die Schulung auf das Verständnis für die vorgeschriebenen Fertigungstoleranzen

Zertifikat:

Teilnahmebescheinigung

Schulungsinhalte:

Die Schulung gliedert sich in drei gleichgewichtige Hauptkapitel „Technische Zeichnung“, „Maß-, Form- und Lagetoleranzen“ sowie „fertigungsbegleitende Qualitätsprüfung – statistische Prozesskontrolle“:

  • Warum Qualitätsprüfung
  • Werkerselbstprüfung in der Fertigung
  • Maße und Darstellung
  • Zeichnungslesen
  • Toleranzen
  • Übersicht Maße und mögliche  Mess- und Prüfmittel
  • Mess- und Prüfmittel
  • Einführung in die statistische Prozesskontrolle

Bemerkungen:

Anmeldeschluss:  26.09.2022

Dokumente:

Anlagen zur Einladung

22-10-17_Inhaltsblatt_WWB3.pdf (123,44 kB)
22-10-17_AnmeldeformularSeminar_WWB_3-_ausfuellbar.pdf (641,57 kB)
UEbersicht_Werkerschulungen_2022_02.pdf (140,31 kB)

Weitere Informationen

Flyer_Werkerschulungen_04.pdf (758,05 kB)