Benutzeranmeldung

HypoReserveOpt - Entwicklung eines Verfahrens zum Reverse Engineering unbekannter Kegelradverzahnungen und deren Geometrieoptimierung unter Nutzung der Freiheitsgrade des 5-Achs-Fräsprozesses

Status abgeschlossen
Ziele

1. Entwicklung eines Verfahrens zum Reverse Engineering unbekannter, beschädigter Kegelradverzahnungen unter Einsatz der optischen Messtechnik

2. Schnelle Ersatzteilfertigung für verschlissene, unbekannte Kegelradsätze

3. Lebensdaueroptimierung der Verzahnungsgeometrie von Kegelradsätzen unter Nutzung der Freiheitsgrade des 5-Achs-Fräsens



Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.