Benutzeranmeldung

Entwicklung beanspruchungsgerechter Beschichtungssysteme zur Optimierung von Schneidwerkzeugen - non stick-FiReNi

Status laufend
Ziele

1. Bedarfsgerechtes Beschichtungssystem zur Verbesserung der Standmenge und des Schneidverhaltens von Schneidwerkzeugen
Da die Verarbeitung immer herausfordernderer Materialien, wie beispielsweise Spezialpapier, faserverstärkte Kunststoffe, Dämmmaterialien und Verbundwerkstoffe, bei gleichzeitig steigenden Ansprüchen an die Schnittqualität  zunehmend wachsende Anforderungen an die Schneidwerkzeuge (insbesondere Kreismesser) stellt, sollen bedarfsgerechte Beschichtungssysteme zur Verbesserung der Standmenge und des Schneidverhaltens entwickelt und  in betrieblichen Demonstration erprobt werden.

2. Optimierung des Messerkörpers durch die Verbesserung der tribologischen Bedingungen mittels beanspruchungsgerechter Beschichtungssysteme
Die Leistungsfähigkeit des Schneidprozesses wird durch die Form und den Werkstoff der Schneide und des Messerkörpers sowie die Prozessparameter bestimmt. Durch die Entwicklung von an die komplexen Beanspruchungen der Schneidwerkzeuge angepassten, multifunktionalen Chemisch Nickel Dispersionsschichten sowie die dadurch mögliche Anpassung der Messergeometrie sollen die Prozesssicherheit, Standmenge und Schnittqualität erhöht werden und das Schneiden von neuen Hochleistungswerkstoffen, wie sie beispielsweise als Faserverbundwerkstoffe für Windenergieanlagen oder Fasermaterial für Dämmstoffe ermöglicht werden.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.