Benutzeranmeldung

Steigerung technologischer Eigenschaften durch Kryobehandlung von Werkzeugstählen (Nanocarbide)

Status laufend
Ziele

1. Stärkung der Marktposition der Lohnwärmebehandler (KMU) in Deutschland

Die Stärkung der Marktposition der Lohnwärmebehandler soll durch die Entwicklung angepasster Wärmebehandlungsverfahren für Werkzeugstähle (Kryobehandlung), die Erarbeitung einer optimalen Wärmebehandlungskette und die Prüfung und Bewertung verschiedener Parameter der Wärme-behandlung (Temperaturen und Dauern) erreicht werden.

2. Erweiterung des Kenntnisstandes über die Vorgänge bei der Kryobehandlung

In diesem Projekt soll der Kenntnisstand über die Kryobehandlung erweitert werden durch Untersuchungen zur Ausscheidungskinetik von Clustern bzw. Nanocarbiden bei der Tiefsttemperaturbehandlung, sowie deren Einfluss auf die mechanischen und tribologischen Eigenschaften und Korrelation mit der Ausscheidungsmorphologie und durch die übergreifende Untersuchung der Ausscheidungsvorgänge an den drei beteiligten Instituten unter Einsatz zielorientierter moderner Analytik.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.