Benutzeranmeldung

Alternative mehrphasige Randschichtgefüge beim Einsatzhärten zur Steigerung der Festigkeitseigenschaften von verzahnten Getriebebauteilen

Status abgeschlossen
Ziele

1. Untersuchungen zur Wärmebehandlung – Umwandlungsverhalten und Parameterfindung
Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens sollen drei verschiedene Ansätze zur Erzeugung alternativer Gefügezustände verfolgt werden: hohe Restaustenitgehalte (> 50 %) durch gesteigerte Randkohlenstoff- oder Stickstoffgehalte in Kombination mit intermediären Phasenanteilen, Carbonitrieren mit optimierter thermischer Nachbehandlung, Erzeugung von erhöhten Bainitanteilen von bis zu 30 % in der Einsatzhärtungsschicht. Es erfolgen die Beschaffung und Charakterisierung des Werkstoffs und die grundlegenden Versuche zur Parameterfindung für die Wärmebehandlung. Es soll das jeweils angestrebte Zielgefüge eingestellt werden.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.