Benutzeranmeldung

Warmumformung von 7xxx-Aluminiumlegierungen

Status abgeschlossen
Ziele

1. Einführung einer neuen Prozessroute zur Herstellung von Strukturbauteilen aus hochfesten 7xxx-Aluminiumlegierungen, die zu optimalen Material- und Bauteileigenschaften führt.
Im Fokus steht hierbei die Wärmebehandlung, da diese einen direkten Einfluss auf das Umformverhalten und die maximal erreichbare Festigkeit hat sowie die Korrosionsbeständig beeinflusst.
2. Charakterisierung der Legierungen AA7021 und AA7075 anhand von temperierten Zugversuchen
Mit einem Umform- und Abschreckdilatometer wird eine zielführende Wärmebehandlungsstrategie für die eingesetzten Legierungen bestimmt.
3. Ermittlung des Einflusses der Wärmebehandlung auf die Korrosionsbeständigkeit und die erreichbare Festigkeit.
Neben der Durchführung von umfangreichen Korrosionsuntersuchungen und Mikrostrukturanalysen werden die mechanische Eigenschaften und die Maßhaltigkeit bestimmt.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.