Benutzeranmeldung

Aktuelles

 

 

Zulieferindustrie:Perspektiven für die nächsten Monate weiterhin skeptisch!

Die Zulieferer sehen die Perspektiven für die nächsten Monate zunehmend skeptischer. Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum ESM sowie die EZB Maßnahmen wirken nur auf die Finanzmärkte, weniger auf die Realwirtschaft. Die Zulieferer bewerten die aktuelle Abschwächung der Geschäftslage und realisieren, dass die globalen Wachstumsregionen  neben den europäischen Problemen kaum belebende Impulse für den Rest des Jahres bieten können.

Der Geschäftsklimaindex Zulieferindustrie wird von der Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie ArGeZ in Zusammenarbeit mit dem Ifo-Institut, München, ermittelt. Er beruht auf der Befragung von rund 600 Unternehmen und deckt die in der Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie zusammengeschlossenen Branchen Gießerei-Industrie, Kunststoffverarbeitung, Stahl- und Metallverarbeitung, NE-Metall-Industrie, Kautschukindustrie sowie Technische Textilien ab.

 Der Chart steht zum Download unter www.argez.de zur Verfügung

 27.09.2012

Ansprechpartner: Heiko Lickfett, Telefon: (02 11) 68 71-214