Benutzeranmeldung

Aktuelles

 

 

Zulieferindustrie: Erholungstrend auf holprigem Pfad

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie hat im März angedeutet, dass die erhoffte weitere Erholung im Jahresverlauf noch eine holprige Wegstrecke vor sich haben könnte. Sowohl die Bewertung der aktuellen Lage  als auch die Zukunftserwartungen haben einen kleinen Dämpfer bekommen und liegen unter den Werten des Vormonats. Dies spiegelt sich auch im als vorlaufenden Frühindikator eingestuften Einkaufsmanagerindex Deutschlands wieder: Der gesamtwirtschaftliche Aufwärtstrend zeigt sich zwar volatil, ist aber gleichwohl intakt.
Der Geschäftsklimaindex Zulieferindustrie wird von der Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie ArGeZ in Zusammenarbeit mit dem Ifo-Institut, München, ermittelt. Er beruht auf der Befragung von rund 600 Unternehmen und deckt die in der Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie zusammengeschlossenen Branchen Gießerei-Industrie, Kunststoffverarbeitung, Stahl- und Metallverarbeitung, NE-Metall-Industrie, Kautschukindustrie sowie Technische Textilien ab.

Der Chart steht zum Download unter www.argez.de zur Verfügung.

29.03.2012

Ansprechpartner: Heiko Lickfett, Telefon: (02 11) 68 71-214