Aluminium Technical Group (ATG)

Diese Gruppe besteht schon seit 2007 und ist seit 2016 Arbeitskreis des Industrieverbandes Massivumformung e.V..  In der ATG treffen sich leitende technische Mitarbeiter von Unternehmen der Massivumformung, bei denen in nennenswertem Umfang (> 10 Mio. EUR Umsatzvolumen p.a.) Aluminium verarbeitet wird. Der Fokus liegt auf der technologischen Weiterentwicklung des Aluminiumschmiedens durch technische Benchmarks sowie gemeinschaftliche vorwettbewerbliche Forschungsprojekte.

Konditionen
Die Teilnahme an dem Arbeutskreis ist im Premiumtarif inklusive und kann von Business- und Basismitgliedern durch Zubuchung von zwei Schecks in Anspruch genommen werden.

Aufgrund der derzeit geringen Anzahl an teilnehmenden Unternehmen aktuell "auf Eis".

Themen der letzten 2 Jahre:

  • IED-Richtlinie und SF BREF
  • NOCARBforging2050
  • Forschung: Alternative Prüfverfahren, Mikrostrukturbasierte Gefügesimulation, Flittergradvermeidung, Lebensdauervorhersage (Simulation)
  • Berührungslose Temperaturmessung
  • Berichte der GDA: Forschungsaktivitäten (Umformen/ Wärmebehandlung), Normung, Nachhaltigkeit, Gesundheit, Auswirkungen von Covid-19 auf die Aluminiumindustrie

Turnus

2 x im Jahr

Ort des Treffens

verschiedene Orte

Leiter des Ausschusses

Herr Kroner, Leiber Group GmbH & Co. KG, Emmingen-Liptingen

Interner Bereich des Arbeitskreises Aluminum Technical Group

Als Mitglied des Arbeitskreises haben Sie Zugriff auf weiterführende Informationen - bitte melden Sie sich hierzu zunächst an.