Benutzeranmeldung

Das Verbandshaus: Goldene Pforte 1, 58093 Hagen

1926 gab die Familie Hoesch, Inhaber der Papierfabrik Kabel, später Stora Enso, den Entwurf und Bau eines Wohnhauses, in Anlehnung an den Bauhausstil, in Auftrag. 1966 kaufte der Wirtschaftsverband das Gebäude und funktionierte es zum Bürogebäude um. In den Jahren 1991/92 wurde es von dem Hagener Architekten Gerd Pickenhan durch einen Anbau ergänzt.


Anreise per Bahn und mit dem Flugzeug

Bahnhof:

Hagen HBF (7,2 km) weiter mit dem Bus 518 in Richtung Hohenlimburg Bf., bis zu der Haltestelle Emsterfeld, 10 min. Fußweg.


Flughafen:

  • Dortmund (36 km)
  • Düsseldorf (65 km)

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Senden Sie uns eine kurze E-Mail und wir werden uns bei Ihnen melden.