Benutzeranmeldung

Energieeffizienz in der Industrieofentechnik

Datum 04.09.2018 - 05.09.2018
Rücktritt bis 20.08.2018
Veranstalter-Name Stahl-Akademie Stahlinstitut VDEh
Veranstalter-Mail info@stahl-akademie.de
Veranstalter-Telefon +49 (0) 2 11-6707-458 Stefan Eigen Stahl-Akademie
Veranstalter-Informationen

www.stahl-online.de/index.php/seminar/energieeffizienz-in-der-industrieofentechnik/

Kategorie Extern
Anmeldekosten Teilnahmegebühr: 890,00 € bzw. 740,00 €* * für Mitarbeiter aus Mitgliedswerken sowie persönliche Mitglieder des Stahlinstituts VDEh (umsatzsteuerfrei gemäß § 4, Ziffer 22 UStG) €
Information

www.stahl-online.de/index.php/seminar/energieeffizienz-in-der-industrieofentechnik/

Ziel des Seminars ist es, den steigenden Energiepreisen Rechnung tragend, systematisch das Thema „Energieeffizienz“ bzw. „Energieeinsparung“ zu behandeln. Der Schwerpunkt wird auf den Gebieten der Industrieofentechnik/Thermoprozesstechnik (Schmelzen, Wiedererwärmen, Rekristallisationsglühung und Wärmebehandlung) liegen.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer Energieeffizienz in der Industrieofentechnik



Tagesordnung

Dienstag, 4. September 2018 

09:00 Begrüßung / Vorstellungsrunde

09:30 Energiebilanzen brennstoffbeheizter Industrieöfen

Herbert Pfeifer, RWTH Aachen

Hauptsatz / Wirkungsgrade / Abgasverluste / Wandverluste /

Luftvorwärmung / Berechnung 

10:45 Kaffeepause 

11:150 Grundlagen der Verbrennung

Herbert Pfeifer, RWTH Aachen

Stöchiometrie / Feuerungstechnischer Wirkungsgrad /

Adiabate Verbrennungstemperatur / Abgasenthalpie /

Abgasverluste 

12:30 Zentrale Luftvorwärmung mit Rekuperatoren

Herbert Pfeifer, RWTH Aachen

Aufbau / Maximale Temperaturen / Auslegung /

Berechnung

13:15 Gemeinsames Mittagessen 

14:00 Rekuperator- und Regeneratorbrenner

Joachim Wünning, WS Wärmeprozesstechnik

Rekuperatorbrenner für direkte und indirekte Beheizung

(Strahlheizrohre) / Regeneratorbrenner für direkte und indirekte

Beheizung (Strahlheizrohre) / Einsparpotenziale / Vergleich

zu Zentralrekuperator-Systemen / Steuerung von Rekuperator-

und Regeneratorbrennern / NOx-Minderung bei Rekuperator-

und Regeneratorbrennern / Anwendungsbeispiele 

15:15 Kaffeepause 

15:45 Einsatz von Brennstoff-/Sauerstoff-Brennern

in Industrieöfen

Rainhard Paul, Linde

Grundlagen der Sauerstoffverbrennung / Sauerstoffverbrennung

vs. Luftverbrennung / Einsatzgebiete für die Sauerstoffverbrennung

/ Flammenlose Sauerstoffverbrennung (Low

NOx) / Vorteile der Sauerstoffverbrennung / Fallbeispiele 

17:00 Beispiele für Verbrennungsberechnungen

Herbert Pfeifer, RWTH Aachen

Für diese Übung können die Teilnehmer eigene Notebooks

mitbringen, Installation der Software, dann: Verbrennungsberechnungen

mit GASEQ-Software und EXCEL-Programm 

19:00 Gemeinsames Abendessen


Mittwoch, 5. September 2018 

08:30 Wandverluste von Öfen

Herbert Pfeifer, RWTH Aachen

Wärmedurchgang / Grundlagen / Ofenstrukturen 

09:30 Energieverbund im integrierten Hüttenwerk

Dipl.-Ing. Hans Peter Domels, thyssenkrupp

Kuppelgaswirtschaft mit Stromerzeugung / Dampfwirtschaft

mit Abwärmenutzung / Abwärmenutzung werksintern und

-extern (Fernwärme) / Kälteerzeugung aus Abwärme /

Vorhaltung von Ersatzwärme 

11:00 Kaffeepause 

11:30 Energieoptimierung durch Ofenmodelle

Hansjochen Oertel, GIWEP

Arbeits- und Wirkungsweise / Energieeffiziente Ofenfahrweise:

Materialerwärmung, Ofenbelegung, Produktionsunterbrechungen

/ Weitere Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz:

O2-Regelung, Reduzierung der Materialverluste

und Verbesserung der Materialqualität, Verkopplung von

Ofenmodellen 

12:45 Gemeinsames Mittagessen 

13:30 Energierückgewinnung aus Industrieöfen

der Stahlindustrie

Markus Dorndorf, Tenova Metals

Abgasverluste Lichtbogenofen / Submerged Arc Furnaces /

Wärmeauskopplung und Dampferzeugung aus dem Lichtbogenofen

/ Komponentenkühlung in Wiedererwärmungsöfen /

Dampferzeugung und Dampfverwendung / Kosten 

14:45 Kaffeepause 

15:15 Fallbeispiele

Herbert Pfeifer, RWTH Aachen

16:15 Energiemanagement nach DIN ISO 50001

Holger Rosemann, BFI

Aufbau des Managementsystems / Monitoring und Analyse

des Energieeinsatzes / Einsparpotenziale /

Praxis-Beispiele

17:00 Seminarende

Bemerkungen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der

Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.


Mit der Anmeldung erfolgt automatisch – sofern nicht anders gewünscht – eine Reservierung im Tagungshotel zum Gesamtpreis von 284,00 Euro bei Anreise am Vorabend des Seminarbeginns, dem 3. September. Sollten Sie erst am Morgen des ersten Seminartages anreisen, betragen die Hotelkosten 206,00 Euro. Bitte teilen Sie uns Ihren Anreisetag mit. Ihre Reservierung übernimmt die Stahl-Akademie.