Benutzeranmeldung

Professionelle Rhetorik für Ingenieure und Techniker - Souverän auftreten - Den Vortrag optimal gestalten - Die Stimme richtig einsetzen - Verständlich sprechen

Datum 25.07.2018 - 26.07.2018
Veranstalter-Name Technische Akademie Wuppertal e.V. (TAW)
Veranstalter-Mail taw-wuppertal@taw.de
Veranstalter-Telefon Ansprechpartner: Dipl.-Vw. Ulrike Ligges Tel.: 0202 / 7495 - 271
Veranstalter-Informationen

www.taw.de/cms_taw/applikationen/taw/veranstaltungsprospekt.php

Kategorie Extern
Anmeldekosten 1.180,(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)10 % Nachlass auf die Seminargebühr für den zweiten Teilnehmer, 20 % Nachlass auf die Seminargebühr für jeden weiteren Teilnehmer. €
Zielgruppe

Der Rhetorik-Kurs wendet sich an technische Fach- und

Führungskräfte, wie etwa Ingenieure und Techniker, Entwickler,

Kundendiensttechniker

Information

www.taw.de/ver/80241002H8


Das Seminar vermittelt die wesentlichen Erfolgsfaktoren für den

kompetenten Umgang mit anspruchsvollen Kommunikationssituationen

im beruflichen Umfeld.

Dabei werden die persönlichen rhetorischen Fähigkeiten trainiert

und erweitert. Sie erkennen, dass fachliches Wissen und Können

alleine oft nicht ausschlaggebend sind für den erfolgreichen Umgang

mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten.

Entwickeln Sie Ihre professionelle Rhetorik auf der Basis von souveränem

Auftreten, inhaltlicher Angemessenheit und Orientierung

am Gesprächspartner. Trainieren Sie verständliche und

überzeugende Kommunikation auch für „Nicht-Techniker“.

Ihr Nutzen aus diesem Seminar: 

 Techniken, um eigene Beiträge auf den Punkt zu bringen und

auch „Nicht-Technikern“ anschaulich zu vermitteln,

 Gesprächspartner überzeugen und Einwände souverän

meistern, 

 Optimierung Ihres persönlichen Auftritts

Tagesordnung

Seminarinhalt

1. Fresh-up: Rhetorik

 Das Handwerkszeug für professionelle Rhetorik

 Positive, empfängerorientierte Formulierung und

Darstellung

2. Die Kraft der eigenen Person

 Körpersprachliche Ausstrahlung, persönliche

Sprechtechnik

 In Stress-Situationen gelassen bleiben

3. Technische Sachverhalte empfängerorientiert

darstellen

 Gesprächspartneranalyse, inhaltliche und mentale

Vorbereitung

 Fünfsatztechnik: Die eigenen Botschaften auf den Punkt

bringen

4. Wie kann ich Gespräche besser steuern?

 Eigenschaften und Umgang mit anspruchsvollen

Gesprächspartnern

 Grundlagen der Einwandbehandlung und der

Deeskalation

 Praxisbeispiele aus dem beruflichen Alltag mit

Perspektivwechsel

5. Transfer

 Vereinbarung eines Maßnahmenkatalogs zur Sicherung

der Umsetzung im Alltag

Bemerkungen

Das Seminar ist Baustein eines dreiteiligen Qualifizierungsprogramms

für technische Fach- und Führungskräfte. Die

anderen beiden Module sind „Führungstraining für

Ingenieure und Techniker“ und „Projektmanagement“.

Gerne senden wir Ihnen die ausführliche Programmbeschreibung

der Seminarreihe zu.


Bis

eine Woche vor Veranstaltungstermin können Sie Ihre Anmeldung

gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50 € stornieren.