Benutzeranmeldung

SchmiedeJOURNAL Ausgabe März 2008

Ausgabe März 2008

Aus dem Inhalt:

  • Editorial - Wechselbäder für die Branche
  • Report - Sanfte Riesen
  • Fachbeitrag - Gesenkversatz
  • Fachbeitrag - Thixoforming
  • Fachbeitrag - Optimierte Wertschöpfung

 

 

Titel Beschreibung
Editorial Wechselbäder für die Branche: Für die Massivumformer begann das Jahr 2008 mit einem weinenden und einem lachenden Auge: Ständig steigende Rohstoff- und Energiepreise sorgen seit geraumer Zeit für Sorgenfalten auf der Stirn.
Forum Alle Jahre wieder: In Deutschland gibt es über 140 Messen, aber keine ist so bekannt wie die welt größte Messe für Investitionsgüter – die Hannover Messe. Wenn sich am 21. April wieder für fünf Tage die Pforten öffnen, wird der Wachstumskurs der deutschen Wirtschaft für die kommenden zwölf Monate neu bestimmt – seien Sie dabei!
Dialog Informationen im Doppelpack: Zum Thema Massivumformung steht jetzt ein interessantes Digipack mit einer DVD und einer CD-ROM mit vielen wissenswerten Informationen bereit. Da diese Informationen besonders für Ausbildungsstätten, Schulen und Hochschulen interessant sind, bieten wir Ihnen das Digipack kostenlos an.
Report Sanfte Riesen
Fachbeitrag Automatische Kontrolle und Überwachung des Gesenkversatzes an Gesenkschmiede-Hämmern und -Pressen
Fachbeitrag Thixoforming von Stahl und Aluminium: Das Thixoforming, d. h. die Formgebung von Metallen im teilflüssigen Zustand, ermöglicht die endabmessungsnahe Herstellung hoch belast- barer Bauteile mit komplexer Geometrie in nur einem Formgebungsschritt. Während das Thixoforming von Aluminium im Wettbewerb mit Gießverfahren bestehen muss, bietet das wesentlich jüngere Thixoforming von Stahl erhebliche Potenziale im Vergleich zum Schmieden. Jedoch sind bis zur Serien reife noch anspruchsvolle technische Herausforderungen zu überwinden.
Fachbeitrag Mekopro - Methode zur kontinuierlichen Optimierung und Bewertung der Wertschöpfungsprozesse des Werkzeugbaus
Fachbeitrag Optimiertes Kühlen und Schmieren an automatisierten Pressen unter kurzen Taktzeiten: Im Rahmen dieses von der Industriellen Gemeinschaftsforschung geförderten Projekts wurden verschiedene Kühlschmierprozesse für Werkzeuge der Warmmassivumformung analysiert und optimiert. Für thermisch lokal hoch belastete Werkzeugbereiche erfolgte der Einsatz eines Hochdrucksystems mit Vollstrahldüsen, um die lokal abgeführte Wärmemenge zu erhöhen und das Verschleißverhalten positiv zu beeinflussen.
Spektrum Schmiedeteile behaupten sich erfolgreich im Technologiewettbewerb
Spektrum Anhaltende Wachstumsdynamik bei steigendem Kostendruck: Die Situation der Massivumformung in Deutschland lässt sich derzeit treffend durch diese Schlagzeile beschreiben. Während das Produktionswachstum 2007 den hohen Vorjahreswert erneut erreichen kann, geraten die Ergebnisse der Betriebe zunehmend unter Druck.
Spektrum Schmieden in neuen Dimensionen - eine Renaissance der Gegenschlaghämmer
Spektrum Energie-Einsparungspotenziale in der Massivumformung
Magazin Esse auf Rädern: Der Ideenkünstler Andreas Rimkus baut ein „Mobiles Schmiedelabor“ und bringt so mit Hilfe des traditionsreichen Schmiedehandwerks Technikverstand auf moderne Art in das Bewusstsein von Jung und Alt.