Benutzeranmeldung

Tagung: Bruchmechanische Werkstoff- und Bauteilbewertung: Beanspruchungsanalyse, Prüfmethoden und Anwendungen

Datum 20.02.2018 - 21.02.2018
Rücktritt bis 05.02.2018
Veranstalter-Name DVM Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung e. V.
Veranstalter-Mail dvm@dvm-berlin.de
Veranstalter-Telefon +49 30 8113066 DVM mobil (nur während der Veranstaltung): +49 176 53010218
Veranstalter-Informationen

www.dvm-berlin.de


DVM-Arbeitskreis Bruchmechanik und Bauteilsicherheit

20.–21.02.2018  in Paderborn

Es gibt noch freie Plätze

Zum Inhalt der Tagung

Bei der Konstruktion und Auslegung von Bauteilen und Anlagen sowie für die Entwicklung einsatzgerechter Werkstoffe spielen die Bewertung und Vermeidung von Bruch- und Schädigungsprozessen eine wesentliche Rolle, um die technische Sicherheit, Lebensdauer und Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten.
Die Tagungen des DVM-Arbeitskreises „Bruchmechanik und Bauteilsicherheit“ haben das Ziel, über wissenschaftliche Fortschritte und moderne technische Entwicklungen auf den Gebieten der Bruch- und Schädigungsmechanik zu informieren und Erfahrungen auszutauschen.erborn

Zum thematischen Schwerpunkt des Arbeitskreises werden namhafte Fachleute in Hauptvorträgen über den aktuellen Stand berichten.


Kategorie Extern
Anmeldekosten DVM-Mitglied 620 €* DVM-Mitglied (persönlich) Doktorand 340 €* Nichtmitglied 680 €* €
Zielgruppe

Die Tagungen des DVM-Arbeitskreises „Bruchmechanik

und Bauteilsicherheit“ haben das Ziel, über wissenschaftliche

Fortschritte und moderne technische

Entwicklungen auf den Gebieten der Bruch- und

Schädigungsmechanik zu informieren und Erfahrungen

auszutauschen.

Information

Zum thematischen Schwerpunkt des Arbeitskreises

werden namhafte Fachleute in Hauptvorträgen über

den aktuellen Stand berichten. 

Zu den folgenden Fragestellungen werden Beiträge präsentiert: 

▪ Welche Methoden der bruchmechanischen

Beanspruchungsanalysen werden angewendet

und weiterentwickelt? 

▪ Welche Entwicklungen zeichnen sich derzeit bei

der Ermittlung von Kennwerten ab, insbesondere

bei neueren Werkstoffen? 

▪ Welche Prüfmethoden werden weiterentwickelt? 

▪ Wo sind Entwicklungen für neue Prüfmethoden

erforderlich? 

▪ Welche Bewertungsmethoden werden derzeit

entwickelt? 

▪ Wo liegen neue Anwendungsfelder der bruchmechanischen

Bauteilbewertung?

Tagesordnung

dvm-berlin.de/fileadmin/user_upload/Veranstaltungen/2018/BR_T_2018/BR_T_2018_Prg___20-09-17_2.pdf


Rahmenprogramm 

Am Montag, dem 19.02.2018, findet ein Vorabendtreffen

(auf eigene Kosten) statt. 

Am Dienstag, dem

20.02.2018, findet ein kommunikativer Abend für

Expertengespräche zur inhaltlichen Vertiefung der

Tagungsinhalte sowie zum persönlichen Gespräch statt.

Angemeldeten Teilnehmern werden Details mitgeteilt;

Infos auch auf der DVM-Website.

Bemerkungen

Die Zahlung der Teilnahmegebühr bitte umgehend nach

Erhalt der Rechnung ohne Abzug vor der Veranstaltung

vornehmen. 

Abmeldungen sind bis zwei Wochen vor

der Veranstaltung möglich (Bearbeitungsgebühr 50 €).

 Bei Stornierung danach wird die volle Teilnahmegebühr

fällig. 

Ersatzteilnehmer können benannt werden.