Benutzeranmeldung



TP 5 Logistikprozess

Das Institut für Automatisierungstechnik und Softwaresysteme (IAS) der Universität Stuttgart beteiligt sich im Gesamtvorhaben bei der Anforderungsanalyse, der Entwicklung von Konzepten und Methoden der Echtzeitdatenerfassung und durch Implementierung von Softwarelösungen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Erfassung und Bereitstellung von Echtzeitdaten sowie die Rückführung von Steuerdaten zur Erhöhung der Qualität in Massivumformungsprozessen. Das Hauptaugenmerk des IAS liegt auf der logistischen Steuerung und Rückverfolgbarkeit von "kleinstmöglichen Teilmengen" eines gesamten Fertigungsloses in der Massivumformung. Bei der Datenerfassung wird der, am IAS entwickelte, Ansatz "Konnektoren" verwendet, um die Prozessdaten auf einheitliche Weise bereitzustellen.

Der Arbeitsplan sieht vier Arbeitspakete vor:

1. Anforderungsanalyse und -definition
2. Konzipierung einer Softwarelösung zur Anbindung der Objektidentifikation (OI) und übergeordneten Steuerungen
3. Implementierung der Softwarelösung
4. Aufbau eines Modells und Validierung der Konzepte und Methoden

Infrastruktur der Echtzeit-Datenanalyse


Kontaktdaten:

Institut für Automatisierungstechnik und Softwaresysteme
Universität Stuttgart
Herr Dr. Nasser Jazdi
Pfaffenwaldring 47
70550 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 (0) 711 685 67301
Telefax: +49 (0) 711 685 67302
E-Mail: ias(at)ias.uni-stuttgart.de
Web: http://www.ias.uni-stuttgart.de