Benutzeranmeldung

Verbesserung der Festigkeitseigenschaften durch Optimierung des Strahlvorgangs

Status abgeschlossen
Ziele


Ziel 1: Ermittlung realer Strahlbedingungen

Durch eine Betriebsuntersuchung in 19 Betrieben soll ein Überblick über die in
den Schmiedebetrieben üblichen Bedingungen beim Reinigungsstrahlen erhalten
werden. Ermittelt wurden die Strahlintensitäten sowohl nach der
betriebsüblichen Strahldauer als auch nach vorher festgelegten Strahlzeiten.

Ziel 2: Untersuchungen an Bauteilen

Im Rahmen der Untersuchungen wurde der Einfluß der Strahlbehandlung an
folgenden Schmiedebauteilen untersucht:

- Winkelstück
- Dreiarmflansch
- Pleuelstange
- Schwenklager
- Lenkstockhebel
- Laschen
- Führungsbügel
- Querlenker
- Schalthebel
- Muttern
- LKW-Lenkspurhebel
- Kurbelwelle

Als Untersuchungsparameter wurde die Wärmebehandlung und die Gratnaht
ausgewählt.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.