Benutzeranmeldung

Gestaltung und Dimensionierung hybrider Massivbauteile (Gestaltung und Dimensionierung)

Status laufend
Ziele

Auslegung und Bewertung der Konstruktion der Tailored Forming-Bauteile zur Ausschöpfung des Potentials hybrider Massivbauteile 

Neben dem Einsatz verschiedener Materialkombinationen sollen auch verschiedene Verbindungsgeometrien untersucht werden. Des Weiteren soll untersucht werden, wie sich die Bauteile bei hohen dynamischen Belastungen im Hinblick auf die Dauerfestigkeit zuverlässig gestalten lassen und wie sich die Beanspruchung der Fügezone verhält. Herkömmliche Gestaltungsmethoden zur Auslegung sollen auf ihre Eignung überprüft und darauf aufbauend Modellierungsmethoden entwickelt werden, mit denen Tailored Forming-Bauteile und im speziell deren Fügestellengeometrie gestaltet und optimiert werden können. Die Überprüfung der simulierten Daten soll anhand der Versuchsauswertung der Demonstratorbauteile am Torsionsprüfstand stattfinden. Aus diesen Ergebnissen sollen Richtlinien zur Gestaltung und Dimensionierung von Tailored Forming-Bauteilen abgeleitet werden. Dabei werden neben einer funktionsgerechten Gestaltung ebenfalls die komplexen Randbedingungen der neuen Fertigungsprozesse berücksichtigt.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.