Benutzeranmeldung

Funktionsangepasste Prozessplanung der spanenden Bearbeitung hybrider Bauteile (Funktionsangepasste Prozessplanung)

Status laufend
Ziele

Verbindung von Bauteilkonstruktion und Prozessplanung

Das Ziel des Teilprojekts B4 ist es, die Bauteilkonstruktion und die Prozessplanung zu verbinden, um die Auswirkungen funktionsspezifischer Oberflächen- und Randzoneneigenschaften wie Topographie oder Eigenspannungsgradienten auf das Einsatzverhalten bereits in der Konstruktionsphase zu berücksichtigen und über eine integrierte Prozessplanung in die Fertigung zu übertragen. Als Ergebnis dieses Projekts soll der Konstrukteur künftig funktionsspezifische Aspekte wie tribologische Eigenschaften oder optimierte Eigenspannungsverläufe in die Bauteilauslegung einbeziehen können.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.