Benutzeranmeldung

Studie: Erstellung Lastenheft Prüfstand

Status abgeschlossen
Ziele

1. Erstellung eines Lastenheftes für einen Sprühstand
Im Fokus steht das Gesenksprühen bei der Warmmassivumformung. Motivation für diese Studie sind Gespräche mit Mitgliedsfirmen der Patengruppe „CFD“. Aus denen geht hervor, dass ein systematisches Verständnis des Gesamtsystem Gesenksprühen nicht vorliegt, insbesondere mit Blick auf die Wechselwirkung des Kühlemediums mit der Gesenkoberfläche.
Daraus leitet sich die Forderung ab, den Sprühprozesses im Labor unter Berücksichtigung der Teilsysteme Mediumversorgung, Sprühkopf und Interaktion mit dem Gesenk abzubilden. Der Prüfstand soll langfristig ein genaueres Verständnis des Sprühprozesses liefern und in Folge dessen die Optimierung des Prozesses und der Teilkomponenten ermöglichen. In diesem Zusammenhang sollen in der geplanten Studie die Anforderungen an solch einen Prüfstand erarbeitet und dokumentiert werden. Dabei werden folgende Zielstellungen verfolgt:

  • 1. Beschreibung der in der Praxis eingesetzten Komponenten und verwendeten Prozessparameter
  • 2. Erarbeitung der gegenwertigen Fragestellungen zum Gesenksprühen und Ermittlung des Bedarfs an Messdaten
  • 3. Ableiten von Anforderungen an den Prüfstand unter Berücksichtigung des unter 1 gegebenen Stand der Technik und mit Blick auf Erfüllung der unter 2 genannten Punkte

Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.