Benutzeranmeldung

Geometriemessung im Prozess

Status abgeschlossen
Ziele

1. Sensorfähígkeitsbeurteilung für eine berührungslose Geometriemessung

Anhand physikalischer und technischer Merkmale soll geklärt werden, ob und welche derzeit verfügbaren Sensorsysteme prinzipiell für die berührungslose Geometriemessung bzgl. Dickentoleranz und Gravurfüllung an heißen Schmiedeteilen im laufenden Prozess geeignet sind.
Hierbei sind einerseits die in der Vergangenheit bereits untersuchten Sensoren dahingehend zu begutachten, ob und wie sie möglicherweise in den Bereich der benötigten Messfähigkeit gebracht werden können, andererseits sind aber auch andere marktgängige bzw. in der Entwicklung befindliche Sensoren auf ihre prinzipielle Eignung hin zu identifizieren und zu bewerten. Weiterhin ist zu bewerten, ob durch geeignete Filtertechniken u/o Ausleuchtungen die Messgenauigkeit bestehende Systeme verbessert werden kann.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.