Benutzeranmeldung

CoVaForm (Conservation of valuable materials by a highly efficient forming system) Einsparung wertvoller Materialien durch hocheffiziente Umformtechnik.

Status abgeschlossen
Ziele

1. Kosteneinsparung durch ein Reduktion des Materialeinsatzes
Besonders wenn hochwertige Materialien wie Titan verwendet werden, ist das Material häufig der größte Kostenfaktor. Es soll deshalb ein Verfahren entwickelt werden, bei dem weniger Material verschwendet wird und das gleichzeitig Zeit und Energie spart.

2. Herstellung bzw. Anpassung einer Maschine zum Darstellung des Querkeilwalzens auf einer Presse
Die effizienteste Technik zum Herstellen von Vorformen ist das Querkeilwalzen. Wegen des Aufwandes bei der Werkzeugherstellung und der Investitionskosten, kommt das Verfahren aber hauptsächlich in der Massenproduktion zum Einsatz. Im genannten Umfeld hochwertiger Materialien kommt es jedoch häufig zu Kleinstserien. Für dieses Einsatzfeld soll ein Maschine zum Darstellung des Querkeilwalzens auf einer Presse hergestellt bzw. angepasst werden, die geringe Investitions- und Werkzeugkosten aufweist.

3. Herstellung materialeffizienter Vorformen für das Gesenkschmieden hochwertiger Materialien
Den europäischen Schmieden fehlt beim Querkeilwalzen hochwertigen Materialien wie Edelstahl oder Titan die Erfahrung. Um das Verfahren zu testen, wird beispielhaft ein Hüftimplantat aus Titan geschmiedet und dessen Vorform auf genannter Querkeilwalzvorrichtung hergestellt.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.