Benutzeranmeldung

EcoForge - Ressourceneffiziente Prozessketten für Hochleistungsbauteile

Status abgeschlossen
Ziele

Dieser Faktendatenbankeintrag weicht strukturell vom üblichen Format ab, da es sich beim hier beschriebenen Forschungscluster nicht um ein Forschungsprojekt im eigentlichen Sinne handelt.

Der hier beschriebene Cluster setzt sich aus 6 IGF-Projekten zusammen, welche gemeinsam in der Variante Leittechnologie gefördert werden. Die Einzelprojekte des Clusters sind in eigenen Faktendatenbankeinträgen in gewohnter Form dokumentiert.

Das gemeinsame Ziel des Clusters ist die prozesskettenübergreifende Leistungssteigerung und wirtschaftliche Herstellung von Schmiedebauteilen zu erreichen. Hierzu soll die derzeitige Prozesskette verkürzt werden, indem Prozessschritte welche derzeit dem Umform- und Abkühlprozess nachgeschaltet sind, künftig in eine sensorkontrollierte Abkühlung aus der Schmiedehitze integriert werden:



Einen Überblick über die Teilprojekte des Clusters geben die folgende Grafik sowie die daran anschließende Tabelle (verlinkt in die jeweiligen Faktendatenbankeinträge):


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.