Benutzeranmeldung

EcoForge TP 6 - Kontrollierte Abkühlung von Bauteilen aus der Schmiedewärme (Verfahrenstechnik zur kontrollierten Abkühlung)

Status abgeschlossen
Ziele

1. Steigerung der Wirtschaftlichkeit der Prozesskette zum Schmieden von Hochleistungs-bauteilen durch Einsatz einer Abkühleinrichtung zur Erzeugung hochfester Gefüge
Durch den Einsatz einer Abkühleinrichtung, welcher die Abkühlung aus der Schmiedehitze nach geforderten Temperatur-Zeit-Verläufe ermöglicht, wird auch für hochfeste Bauteile die bei AFP-Stählen bekannte Verkürzung der Prozesskette ermöglicht. Die Produktherstellkosten können so signifikant reduziert werden.

2. Auswahl eines Abkühlverfahrens sowie die Auslegung eines Abschreckfeldes zur Darstellung der im Projektverbund EcoForge geforderten Temperatur-Zeit-Verläufe

Ziel des beantragten Projekts ist zuerst die Auswahl eines geeigneten Abkühlverfahrens, welches die beschriebenen Anforderungen zur kontrollierten Bauteilabkühlung erfüllt und die Auslegung eines Abschreckfeldes für die betrachteten Bauteilgeometrien durch Simulationsprozesse und reale Versuche.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.