Benutzeranmeldung

Eigenschaftenanalyse bei umformintegrierter Prozesskette zur Verzahnungsherstellung (Kaltwalzen von Laufverzahnungen)

Status abgeschlossen
Ziele

1. Gegenüberstellung einsatzspezifischer Bauteileigenschaften von umformtechnisch vorverzahnten, hartfeinbearbeiteten und zerspanend vorverzahnten, hartfeinbearbeiteten Getriebeverzahnungen
Die geplanten Arbeiten im Projekt „Kaltwalzen von Laufverzahnungen“ dienen der Ermittlung und dem Vergleich erreichbarer Bauteileigenschaften von konventionell zerspanend und umformtechnisch hergestellten Verzahnungen (umformintegrierte bzw. konventionelle Gesamtprozesskette). Analyse und Nachweis der Gebrauchseigenschaften der kaltgewalzten Verzahnungen sind basislegend für deren industrielle Anwendung.



Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.