Benutzeranmeldung

Studie: Zunderentstehung und –vermeidung in der Massivumformung

Status abgeschlossen
Ziele

1. Analyse Zunderanfall entlang der Prozesskette Warmmassivumformung und Lösungsansätze zur Zundervermeidung

Als Ergebnis soll die Studie die folgenden Fragen beantworten:

  • Bei welchen Prozesstufen ensteht Zunder?
  • in welcher Größenordnung?
  • mit welchen qualitativen Folgen?
  • Welche prinzipiellen Lösungsansätze gibt es, die Zunderbildung zu reduzieren oder zu vermeiden?


Die Ergebnisse sind in Form einer "Entscheidungsmatrix" zu dokumentieren mit den Parametern

  •  Zunderentstehung (je Prozessstufe)
  •  Zundermenge (je Prozessstufe)
  •  Prinzipielle Lösungsansätze zur Zundervermeidung und zu erwartende Wirkung
  •  Erwarteter Umsetzungsaufwand anhand derer eine Nutzen/Aufwand-Abschätzung erfolgen kann.

Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.