Benutzeranmeldung

Entwicklung und Erprobung neuer Prozessketten zur Herstellung wellenförmiger Werkstücke

Status abgeschlossen
Ziele

1.   Ermittlung der Parameterfelder für das Bohrungsdrücken und Querwalzen

-        Querwalzen massiver und hohler Teile zur Erzeugung komplexer, stark gestufter Wellen

-        Querwalzen zur Masseverteilung für angepasste Zwischenformen zum Präzisionsschmieden

-        Werkzeugauslegung und Applikationen

 

2.   Grundlagenuntersuchungen der  Prozesskettenfähigkeit und Applikation

-        Machbarkeitsanalysen für die Substitution konventioneller Lösungen der Hohlteilfertigung durch das Bohrungsdrücken

-        durchgängige Prozesskettenlösungen für Hohlwellen und Hohlteile aus Stahl und Leichmetalllegierungen, Prozessauslegung und Erprobung 


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.