Benutzeranmeldung

Studie: Untersuchung der Belastungen von Schraubkeilen in Hämmern

Status abgeschlossen
Ziele


1. Bestimmung der Belastung von Schraubspannkeilen, der Beständigkeit der Verbindung im Hammeraufbau sowie der Belastung der Spannschraube
Mittels messtechnischer Versuchsreihen an einem Hammer und dem Einsatz der Simulation nach der Finiten Elemente Methode (FEM) sollen sowohl Orte höchster Belastungen detektiert werden als auch die Stabilität des Gesamtaufbaus (Schraubspannkeile, Gesenke, idealisierte Maschine) unter den realen, dynamisch ablaufenden Vorgängen, näher untersuchen werden.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.