Benutzeranmeldung

Rückwärtssimulation von Massivumformprozessen zur schnellen Auslegung der Stadienfolge

Status abgeschlossen
Ziele


1. Rückwärtsschreitende Auslegung einer Stadienfolge

Ziel des Vorhabens ist es, ein Simulationswerkzeug für stahlverarbeitende
Unternehmen der Warmmassivumformung zu erstellen, welches, ausgehend von der
Fertigteilgeometrie, durch Rückwärtssimulation des Materialflusses gezielt eine
optimierte Vorformgeometrie ermittelt.

2. Leicht bedienbares konstruktionsbegleitendes Softwaretool mit schnellen Rechenzeiten

Das Ziel des Projektes ist also die Entwicklung einer Software zur
Rückwärtssimulation von Massivumformprozessen, welche aufgrund der schnellen
und gezielten Vorgehensweise konstruktionsbegleitend eingesetzt werden
kann.Konstruktionsbegleitend heißt, dass sich die Simulation sowohl zeitlich
als auch technisch in den Konstruktionsprozess integriert und gezielt den
Stadienplaner bei der Werkzeugauslegung unterstützt. Im Gegensatz zu
konventionellen Simulationswerkzeugen, wie z. B. FEM-Systemen, erlaubt die
Rückwärtssimulation eine eher intuitive und direkte Vorgehensweise.
Entsprechend sind für den konstruktionsbegleitenden Einsatz kurze Rechenzeiten
unabdingbar.

3. Analyse der Wirtschaftlichkeit

In einer 3-stufigen Wirtschaftlichkeitsanalyse wird die Software gemäß ihrer
endgültigen Zielsetzung untersucht. Dazu werden die Kosten und Nutzen der
EDV-Lösung einer konventionellen Vorgehensweise gegenübergestellt. Die direkten
(Stufe 1) und indirekten (Stufe 2) monetären Auswirkungen bestimmen sich aus
einer finanzanalytischen Investitionsrechnung. Dabei werden die bisher
entstandenen Aufwendungen für die Entwicklung der Software in der
Investitionsrechnung angesetzt. Auf der dritten Stufe werden schließlich die
nicht monetären Zielwirkungen nutzwertanalytisch einbezogen und mit
finanzanalytischen Bewertungskriterien der beiden Vorstufen in einem
Ergebnisportfolio zusammengeführt.


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.