Benutzeranmeldung

Prozessstabilität im Gesenkschmiedeprozess

Status abgeschlossen
Ziele


1. Oberflächenrisse an Schmiedeteilen vermeiden

- Ursachen für die Entstehung von Rißfehlern analysieren
- Fertigungsstationen, die die Fehlerentstehung begünstigen lokalisieren
- Technische und organisatorische Maßnahmen zur Vermeidung bzw. erheblichen
Reduzierung von Rißfehlern erarbeiten
- Wirtschaftliche Bewertung der Maßnahmen

2. Prozeßinstabilität beim Schmieden infolge des Werkzeugbaus verbessern

- Ausfallzeiten / Störungen im Schmiedeprozeß als Folge der Schmiedewerkzeuge
analysieren und bewerten
- Stabilisierungsmaßnahmen erarbeiten und umsetzen

3. Betriebsstabilität einer Mehrstufenpresse verbessern

- Anzahl der zufälligen und systematischen Prozeßunterbrechungen reduzieren
- Lastlaufgrad erhöhen

4. Schulungen durchführen

Für interessierte Firmen sollen Mitarbeiterschulungen zur Prozeßstabilität
durchgeführt werden


Weitere Informationen für Mitglieder des Industrieverband Massivumformung e.V.
Zum Aufruf der Inhalte müssen Sie über einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort für den Mitgliederbereich verfügen.